Jetzt hier Buchen

Ankunft

Abreise

Erwachsene

Kinder

Tipps und Tricks für einen perfekten Urlaub 
- von Familien - 

 

Der Urlaub mit der Familie steht bevor und Ihnen fehlt noch das richtige Highlight, um den gemeinsamen Familienurlaub ganz besonders schön zu machen? Dann finden Sie hier genau das, was Sie suchen! Hier lesen Sie Tipps und Tricks von echten Familien rund um den gemeinsamen Familienurlaub im Familotel FamilienKlub Krug im Fichtelgebirge. 

 

- Tipps zum großen Schneespaß - 

Wie baue ich ein Iglu?

Bei Ihnen stehen schon so viele Schneemänner im Garten? Dann wird es Zeit für etwas Abwechslung. Wie wäre es mit einem schönen Iglu? Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen und Ihrer Familie das ideale Iglu gelingt. 

Als erstes dürfen die Kinder den Schnee auf der Fläche, auf der später das Iglu stehen soll, platt stampfen. Dann benötigen Sie am besten einen großen viereckigen Behälter, eine Box in der Spielsachen aufbewahrt werden oder beispielsweise einen Blumenkasten. Darin wird so viel Schnee hineingefüllt, bis der Behälter bis zum Rand gefüllt ist. Drücken Sie den Schnee ganz fest in den Behälter. Gerne können sich die Kinder auch auf den Eimer setzen um den Schnee zu komprimieren. Stampfen macht übrigens auch großen Spaß! Anschließend kippen Sie diesen Behälter aus. Schon haben Sie den ersten Block für das Iglu. 

Setzen Sie mehrere Schneeblöcke in einem runden Kreis dicht nebeneinander. Die Freiräume zwischen den Blöcken werden mit Schnee gestopft. Vergessen Sie jedoch nicht die Türe freizulassen. Ist der erste Kreis nun stabil, werden die nächsten Blöcke auf die vorhanden gestellt. Diese sollten leicht nach innen geneigt werden. Vergessen Sie nicht, die Freiräume zu stopfen. Von Reihe zu Reihe werden die Blöcke nun stärker geneigt, sodass am Ende nur noch ein kleines Loch oben übrig bleibt. Hier können Sie nun zwei Blöcke gegeneinander gelehnt werden. Mama und Papa können den Deckel mit der Schneeschaufel noch etwas in Form bringen. 

Das hört sich doch nach jeder Menge Spaß mit der ganzen Familie an. Nichts wie los in den weißen Schnee!


- Tipps von Großeltern für Großeltern - 

Mit Oma und Opa im Jägerwald

Als stolze Großeltern genießen die Seniorchefs Elke und Jürgen Diezinger die kostbare Zeit und die unvergesslichen Momente mit ihren vier Enkelkindern immer wieder gern in der fantastischen Natur auf dem "Jägersteig". Ihr Geheimtipp: "Direkt vor unserer Haustür beginnt dieser einmalig schöne Weg durch die sagenumwobene Landschaft, die ein Dorado ist für das Sammeln bunter Steine, Wurzeln und Tannenzapfen und das Erzählen spannender Geschichten".

Auch ihre Gäste begleitet Elke Diezinger, ausgebildete Kneipp- und Kräuterpädagogin auf jeder Tour und sorgt dafür, dass die Körbchen der Kleinen schnell mit "Schätzen" und Wildkräutern gefüllt sind, aus denen am Abend dann gebastelt und gekocht wird. 

Oma und Opa

 

 


Anrufen

Anfahrt

Preis-Check

Anfragen